Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Spiele der dritten Mannschaft des TTC. Auch gegen den Tabellenführer SV Nabern IV konnten die Herren III nicht mit der Stammmannschaft antreten. So war auch niemand überrascht das es nur zu zwei Punkten für die Notzinger reichte. Bitzer zeigte ein starkes Spiel gegen Treyz und konnte sich im Entscheidungssatz mit 12:10 durchsetzen. Den zweiten Punkt holte Knapp mit 3:1 gegen Autenrieth. Knapp ist der einzige Spieler in der dritten Mannschaft der eine positive Bilanz vorzeigen kann.

Obwohl die Herren III gegen den TSV Jesingen II einen guten Start hinlegten, Stand am Ende eine deutliche Niederlage auf dem Spielberichtsbogen. Nach den Eingangsdoppeln führten die Notzinger mit 2:1 durch Siege von Florian Hauff/Zoch und Bitzer/Weirich. Knapp/Ladmann zahlten Lehrgeld im Spiel gegen die erfahrenen Rottmann/Timmreck. In den Einzeln lief es für Jesinger besser als für die Notzinger. Die ersten drei Einzel gingen an Jesingen bevor Knapp und Ladmann zwei Punkte für Notzingen einfahren konnten. Die nächsten fünf Einzel gingen aber wieder alle an Jesingen. Von den fünf Einzel gingen vier Spiele bis zum Entscheidungssatz. Die Notzinger hatten aber immer das nachsehen und mussten sich am Ende mit einer bitteren 4:9 Niederlage abfinden.

Auch gegen den TSV Wendlingen IV konnten die Herren III des TTC nicht komplett antreten. Die Notzinger mussten mit 5 Mann antreten da sie keinen Ersatzspieler für den verletzten Knapp finden konnten. Simon Bitzer muss es hoch angerechnet werden das er an seinem runden Geburtstag, er geht jetzt mit Riesenschritten auf die 40 zu, trotzdem den Herren III zur Verfügung stand. Bei Bitzer trifft der Spruch "Mit dem Alter ist es wie mit Wein – die Älteren sollen auch hier etwas Besonderes sein" zu. An seinem Ehrentag gewann er mit 3:0 gegen Schrey und mit seinem Doppelpartner Weihrich war er sogar an einem weiteren Punkt der Notzinger beteiligt. Den dritten Punkt zur 9:3 Niederlage holte Florian Hauff. Noch gibt es aber einen kleinen Hoffnungsschimmer für die Herren III. Die Spiele gegen den TSV Oberensingen und der TV Bissingen III stehen noch aus. Diese beiden Mannschaften haben wie die Notzinger noch keinen positiven Punkt auf ihrer Guthabenseite. Sollten aber auch diese Spiele verloren werden, dan heisst es: "Der Letzte macht das Licht aus".  

Bitzer

Bitzer: Neu im Kader der Ü40

Auch im Spiel gegen den TTF Neckarhausen konnten die Herren III nicht in Stammbesetzung antreten. Bitzer, Florian Hauff und Knapp mussten ersetzt werden. So war es auch nicht verwunderlich das es eine deutliche Niederlage gegen die TTF Neckarhausen gab. Stammspieler Weirich gewann mit einem 3:0 gegen Renzler. Die anderen zwei Punkte der Notzinger holten die Ersatzleute Knor und Mögerle. Nach vier Spielen sind die Herren III mit 0:8 Punkten Tabellenletzter der Kreisklasse A Gr. 3. Wenn auch in den nächsten Spielen wieder mit mehreren Ersatzleuten angetreten werden muss ist der Klassenerhalt wohl nicht zu schaffen.  

Ohne die Stammspieler Weirich, Knapp und Ladmann mussten die Herren III beim TTC Aichtal III antreten. Da die Notzinger nur mit fünf Mann antreten konnten, waren die Aussichten einen Zähler gegen den Tabellenführer Aichtal zu erzielen gleich null. Am Ende mussten sich die Herren III mit einer deutlichen 9:1 Niederlage abfinden. Mit etwas Glück wären drei weitere Punkte möglich gewesen. Das Doppel Hauff/Bitzer glichen einen 0:2 Rückstand gegen Sanwald/Bombay aus und mussten sich trotzdem im Entscheidungssatz mit 11:9 geschlagen geben. Auch in seinen zwei Einzeln zeigte Bitzer eine starke Leistung gegen die Nr. 1 und 2 der Aichtaler. Ein Sieg war im aber leider nicht vergönnt. Er verlor gegen Hans-Dieter Stiefel und Altmannsberger jeweils im fünften Satz. Gegen Altmannsberger verlor er den Entscheidungssatz unglücklich in der Verlängerung mit 12:10.

coronainfo

Spiel- und Trainingsbetrieb ist ab 30.10.2020 (bis vorerst Mitte Feb. 2021) ausgesetzt!!

Weitere Infos siehe hier.

Anstehende Termine

Feb
6

06.02.2021, 19:30 - 22:30

Mai
31

31.05.2021,

Nov
30

30.11.2021,

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

-> Training aktuell (30.10.-30.11.) ausgesetzt wegen Corona

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo