Mit dem 9:4 Sieg gegen den TSV Jesingen III erkämpfen sich die Herren IV des TTC Notzingen-Wellingen den 2. Tabellenplatz und sind damit die erfolgreichste Herrenmannschaft des TTC in dieser Saison.
Nach den Doppeln führen die Herren IV mit 2:1. Drei Punkte wären möglich gewesen aber Mayer/Graf verspielten eine 2:1 Führung gegen Dannenmann/Scheurenbrand. Das vordere Paarkreuz mit Frech und Graf erhöhte die Notzinger Führung auf 4:1 Punkte. In der Mitte konnte sich nur Zoch mit 3:0 gegen Plessing durchsetzen. Hübner konnte an seine gute Leistung aus dem Spiel gegen Neckartenzlingen nicht anknüpfen und verlor 3:1 gegen Barner. Auch am hinderen Paarkreuz gab es nur einen Punkt für Notzingen. Mayer gewann 3:1 gegen Bihon.
In der zweiten Spielhälfte gewann Frech auch sein zweites Einzel. Er besiegte Dannenmann mit 3:1. Nach der Niederlage von Graf gegen Scheurenbrand führten die Herren IV noch mit 7:4. Hübner hatte sich von der Niederlage in seinem ersten Einzel erholt und gewann mit 3:1 gegen Plessing. Zoch, der neben Frech der beste Notzinger Spieler an diesem Tag war, holte den neunten Punkt für Notzingen mit seinem 3:0 Sieg gegen Barner. Frech und Zoch haben 6 Punkte zum Sieg gegen den TSV Jesingen III beigesteuert.


EckhardZoch2013
        Zoch

ThomasFrech2016
         Frech

Anstehende Termine

Feb
1

01.02.2020, 19:30 - 22:30

Feb
16

16.02.2020, 13:00 - 16:00

Mai
31

31.05.2020,

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 20-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 20-22 Uhr Erwachsene

!! In den Weihnachtsferien ist die Halle geschlossen (kein Training)!!

Sponsoren

zink logo