Nach dem Unentschieden gegen den TSV Neckartailfingen war der TTF Neckartenzlingen V der nächste Gegner der Herren IV. Die Notzinger hatten eine gehörige Portion Respekt vor dem Gegner, den die Neckartenzlinger hatten den TSV Neckartailfingen mit 9:1 geschlagen.
Aus den Eingangsdoppeln gingen die Notzinger mit einer 2:1 Führung heraus. Frech/Strähle und Zoch/Michael Jakob gewannen jeweils mit 3:1. Graf/Hübner mussten sich mit dem selben Ergebnis gegen das starke Einserdoppel Großmann/Waiss geschlagen geben. Am vorderen Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Frech gewann mit 3:2 gegen Waiss nachdem er im vierten Satz das vorzeitige aus mit einem 15:13 abwenden konnte. Graf verlor gegen den besten Neckartenzlinger Großmann mit 3:0. Hübner gewann mit 3:0 gegen Gerstner und trotz des deutlichen Ergebnises war es ein knapper Sieg. Hübner gewann alle drei Sätze erst in der Verlängerung. Durch den 3:1 Sieg von Zoch gegen Wahlicht war der große Respekt der Notzinger vor ihrem Gegner wie weggeblasen. Michael Jakob erhöhte die Notzinger Führung auf 6:2 mit seinem 3:0 Sieg gegen Bils. Strähle musste gegen Tina Scharfen antreten. Immer wenn es gegen eine Dame geht hat Strähle seine Probleme. Er beendete sein Trauma mit einem 3:2 Sieg, der aber äußerst glücklich war da er die Sätze vier und fünf mit 13:11 und 14:12 gewann.
Mit einer 7:2 Führung für Notzingen ging es in die zweite Spielhälfte. Frech konnte gegen Großmann nichts ausrichten und verlor mit 1:3. Das Spiel Graf gegen Waiss war wieder ein Fünfsatzkrimi. Mit 17:15 im vierten Satz rettete sich Graf in den Entscheidungssatz den er mit 11:9 gewann. Hübner hatte nun gegen Wahlicht die Möglichkeit mit einem Sieg das Spiel gegen den TTF Neckartenzlingen zu beenden. Nach kleinen Startschwierigkeiten fand er zu seinem Spiel und gewann 3:1. Hübner war der einzige Notzinger der zwei Punkte zum Sieg gegen den TTF Neckartenzlingen beitragen konnte.

coronainfo

13.03.2020

Update 01.04.2020 - Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. (Info: TT Ba-Wü Verbandsseite)
Das Training in der Sporthalle  bleibt bis auf weiteres ausgesetzt! (Info:  Homepage Gemeinde Notzingen) Falls es Neuigkeiten dazu gibt, wird hier und in unseren WhatsApp Gruppen informiert

Anstehende Termine

Mai
31

31.05.2020,

Jul
12

12.07.2020,

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo