Gegen den TSV Frickenhausen konnten die Herren I mit 9:5 die Oberhand behalten. Nach den Eingangsdoppeln und einem 0:3 Rückstand sah das allerdings noch ganz und gar nicht nach einem erfolgreichen Spieltag aus. Jedoch konnte man mit den ersten Einzeln durch Grimm, Rataj und Zinßer zum 3:3 ausgleichen und durch einen weiteren Sieg von Nöfer sogar mit 4:3 in Führung gehen. Im weiteren Verlauf gab man die Führung nicht wieder aus der Hand und musste nur noch 2 Einzelpunkte von Rataj und Schmid abgeben. Die Notzinger Punkte erspielten Grimm (2), Rataj (1), Zinßer (2), Nöfer (2), Schmid (1) und Knapp (1).

Additional information