Im letzten Spiel der Runde mussten die Herren III ohne ihre Nummer eins und zwei gegen den TSV Wendlingen IV antreten. Friedl war verletzt und Knapp hatte einen privaten Termin. Hägele und Mögerle mussten deshalb am vorderen Paarkreuz spielen. Die beiden machten ihre Sache aber sehr gut. Beide hatten in ihren ersten Einzeln Startschwierigkeiten. Das zweite Einzel gewannen aber beide mit 3:0. Stark waren aber auch die zwei Ersatzspieler Ladmann und Fode. Ladmann verhinderte gegen Krieg im vierten Satz mit 13:11 das vorzeitige aus und gewann den fünften Satz mit 11:8. Fode machte es noch etwas besser als er mit 3:1 gegen Motsch gewann. Auch im Doppel mussten sie gegen Krieg/Motsch antreten und auch hier waren sie mit 3:1 erfolgreich. Die weiteren Punkte kamen von dem Doppel Hägele/Kälberer (3:1 gegen Selch/Schramm) und Weirich der gegen Stadel 3:1 gewann. Mit 18:0 Punkten und einem positiven Satzverhältnis von 58 haben sich die Herren III als Herbstmeister der Kreisliga A Gruppe 4 in die Winterpause verabschiedet.

coronainfo

Spiel- und Trainingsbetrieb ist ab 30.10.2020 (bis vorerst 07. März 2021) ausgesetzt!! Der TTBW bricht die Saison 2020/21 mit sofortiger Wirkung ab. Die Wertungen werden annulliert und für ungültig erklärt.

Weitere Infos siehe hier.

Anstehende Termine

Mai
31

31.05.2021,

Nov
30

30.11.2021,

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

-> Training aktuell ausgesetzt wegen Corona

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo