Gegen die sechste Mannschaft des VfL Kirchheim rechnete sich die zweite Mannschaft des TTC Notzingen-Wellingen nichts aus. In den Einzeln waren die Notzinger Spieler mit 7:5 Punkten die besseren. In den Doppeln war es aber eine Katastrophe was die Notzinger ablieferten. Von den vier Doppeln wurde nur eines gewonnen. Nur Friedl/Salow gewannen gegen Raichle/Schatschneider mit 3:1. Am Ende war man froh mit einem Punkt nach Hause zu fahren. Mit dem Schlußdoppel wäre ein Sieg noch möglich gewesen, da in den letzten beiden Einzeln Florian Hauff und Ladmann das Notzinger Punktekonto auf 8 erhöhte. Friedl/Salow kamen aber mit dem Links- und Rechtshänder Titze/Stäbler nicht zu recht und verloren 3:2. Die Punkte für Notzingen holten Friedl, Mögerle, Salow 2, Hauff 2, Ladmann und das Doppel Friedl/Salow.

coronainfo

Corona Infos zum Training und Spielbetrieb
siehe hier.


Anstehende Termine

Nov
30

30.11.2020,

Dez
4

04.12.2020, 13:00 - 19:00

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo