Gegen den TV Bissingen gab es für die Herren II einen holperigen Start. Die Bissinger Mannschaft konnte gegen die Notzinger zum ersten Mal in dieser Runde fast komplett antreten. Nach den Eingangsdoppeln waren die Notzinger mit 1:2 im Rückstand. Nur das Doppel Kälberer/Friedl konnte sich gegen Goran und Zoran Jovanovic durchsetzen. Am vorderen Paarkreuz glich Grimm mit seinem Sieg gegen Hummel zum 2:2 aus. Friedl verspielte im vierten Satz eine 10:8 Führung gegen Goran Jovanovic und verlor. Henzler sah schon wie der sichere Verlierer gegen Schneider aus. Im dritten Satz drehte er einen 7:10 Rückstand noch in ein 13:11 und verhinderte damit das vorzeitige aus. Auch im vierten Satz gab es eine Zitterpartie die er mit 13:11 für sich entscheiden konnte. Sein Gegner Schneider war dadurch so frustriert das er im fünften Satz keine Gegenwehr mehr leistete und 11:3 gegen  Henzler verlor. Kälberer hatte einen miserablen Tag und verlor deutlich gegen Zoran Jovanovic. Mit Veil starteten die Notzinger eine Siegesserie. Sechs Spiele wurden in Folge gewonnen und damit die Bissinger am Schluß doch noch deutlich mit 9:4 geschlagen. Nach dem Sieg gegen Bissingen sind die Notzinger wieder Tabellenführer der Kreisklasse A Gruppe 4.  

coronainfo

Spiel- und Trainingsbetrieb ist ab 30.10.2020 (bis vorerst 07. März 2021) ausgesetzt!! Der TTBW bricht die Saison 2020/21 mit sofortiger Wirkung ab. Die Wertungen werden annulliert und für ungültig erklärt.

Weitere Infos siehe hier.

Anstehende Termine

Mai
31

31.05.2021,

Nov
30

30.11.2021,

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

-> Training aktuell ausgesetzt wegen Corona

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo