Wenn die Herren II des TTC ohne Ersatz antreten sind sie immer für eine Überraschung gut. Gegen den Tabellendritten Vfl Kirchheim konnten die Herren II mal wieder vollzählig antreten. Mit etwas Glück wäre gegen die Kirchheimer sogar ein 9:0 möglich gewesen, aber das wäre wohl etwas zu viel des guten gewesen. Den 9:0 Sieg hat das Kirchheimer Doppel Bretz/Schatschneider gegen Friedl/Kälberer verhindert. Die Notzinger verloren im fünften Satz gegen die Kirchheimer, die in diesem Satz das Glück gepachtet hatten. Den vier Kanten-/Netzroller hatten die Notzinger nichts entgegen zu setzen und verloren. Nach der 8:1 Führung der Notzinger zum Ende der ersten Spielhälfte keimte bei den Kirchheimern nach den Siegen von Titze, Frey und Bretz das Fünkchen Hoffnung auf. Der an diesem Tag stark spielende Kälberer beendete aber das Spiel gegen Kirchheim mit seinem 3:0 Sieg gegen Schatschneider. Mit 9:4 ist das Ergebnis aber immer noch höher ausgefallen als gedacht. Viele Notzinger hatten noch den knappen 9:7 Sieg aus der Vorrunde im Kopf.

 

HerrenII Kirchheim2016

Kälberer (rechts) und Friedl im Eingangsdoppel.

 

HerrenII Kirchheim2016II

Jakob (links) und Hauff im zweiten Doppel

coronainfo

Spiel- und Trainingsbetrieb ist ab 30.10.2020 (bis vorerst 07. März 2021) ausgesetzt!! Der TTBW bricht die Saison 2020/21 mit sofortiger Wirkung ab. Die Wertungen werden annulliert und für ungültig erklärt.

Weitere Infos siehe hier.

Anstehende Termine

Mai
31

31.05.2021,

Nov
30

30.11.2021,

Training

Mi 17-18 Uhr Anfänger
Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

-> Training aktuell ausgesetzt wegen Corona

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo