Im fünften Spiel in dieser Runde musste die zweite Mannschaft des TTC Notzingen gegen den Tabellenletzten TSV Neckartailfingen antreten. Alles andere als ein Sieg wäre also eine Enttäuschung gewesen.
In den Eingangsdoppeln wurde der Weg zum Sieg durch drei Erfolge der Notzinger geebnet. Das Doppel Zoch/Dannenmann musste aber über fünf Sätze gegen Eger/Ashauer gehen bevor sie mit 12:10 im letzten Satz als Sieger feststanden. Am vorderen Paarkreuz wurde der Vorsprung durch Kälberer und Friedl auf 5:0 ausgebaut. In der Mitte gab es dann die erste Niederlage für Notzingen. Dannenmann verlor im fünften Satz gegen Fröhle. Am hinteren Paarkreuz bauten die Notzinger, durch Siege von Veil und Siegler, die Führung auf 8:1 aus.
Zu Beginn der zweiten Spielhälfte verlor Friedl gegen Eger mit 1:3 und Neckartailfingen hatte damit den zweiten Punkt geholt. Kälberer holte mit seinem 3:0 gegen Techt den neunten Punkt für Notzingen. Nach diesem Sieg bleibt die Mannschaft weiter auf dem zweiten Tabellenplatz und hat wie der Tabellenerste die TG Kirchheim 10:0 Punkte auf ihrem Konto stehen.  

Gegen stark ersatzgeschwächte Gäste aus Ruit wurde ein klares 9:0 eingefahren. Lediglich Zinßer (3:1) und Nöfer (3:2) mussten um ihre Siege härter kämpfen. Die restlichen Spiele wurden souverän nach Hause gebracht.

 

Die Einzelergebnisse gibt es hier.

Anstehende Termine

Mai
31

31.05.2022,

Jun
29

29.06.2022,

Jul
3

03.07.2022, 9:30 - 18:00

Training


Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo