Und die Herren VI des TTC können doch noch Siegen. Erwartet hat den 9:7 Sieg gegen den Tabellenführer TSV Holzmaden II aber niemand. Der Sieg war hauptsächlich einem Notzinger Spieler zu verdanken. Steffen Hummel gewann am vorderen Paarkreuz beide Einzel. Er gewann gegen Jan Körner und Aldinger jeweils mit 3:0. Mit seinem Partner Heinz Barz holte er in den Doppeln noch zwei weitere Punkte und setzte damit dem ganzen die Krone auf. Die noch fehlenden 5 Punkte für Notzingen holten in den Einzeln Böbel, Heinz Barz, Frommer, Wolfgang Barz und im Doppel Böbel/Wolfgang Barz. Durch den Sieg konnten die Herren VI den letzten Tabellenplatz verlassen und sich auf den achten Platz vorarbeiten.   

Additional information