Gestern Abend gab es eine weitere Lehrstunde für die Männer der 4. Mannschaft. Zu Gast war der TTC Kohlberg, die mit 2 souveränen Siegen in die Saison gestartet sind. In den Doppel musste sich Krebs/Utzt und Fode/Schrägle jeweils im Entscheidungssatz geschlagen geben. Das dritte Doppel Frech/Knor waren beim 0:3 gegen Müller/Schaich K ohne Chance. In den Einzeln konnte sich erstmal keiner der Mannen in Rot durchsetzen, lediglich Fode und Frech versuchten ihr Glück und scheiterten jeweils im 5.Satz. Beim Stand von 0:8 sollte es dennoch einen Grund zur Freude geben. Den Utzt spielte souverän und sicher auf und holte so den Ehrenpunkt für die Notzinger mit einem 3:0 gegen Müller. In seinem zweiten Einzel war Fode ohne Chancen und gab so den 9. Punkt für Kohlberg mit 0:3 ab. Die 4. Mannschaft bleibt damit im 4. Spiel punktlos und steht so auf dem letzten Tabellenrang der Liga. Am kommenden Mittwoch gibt es dann eine weitere Chance gegen Dettingen die ersten Punkte in dieser Saison zu holen!

Additional information