Im letzten Spiel der Saison 2017/18 mussten die Herren IV beimTTF Neckartenzlingen V antreten. Durch den 9:6 Sieg gegen den Gastgeber konnten die Herren IV auf den dritten Tabellenplatz vorrücken. Den dritten Platz kann Ihnen aber der TSGV Grossbettlingen noch streitig machen. Die Grossbettlinger liegen einen Punkt hinter den Notzingern haben aber noch ein Spiel gegen den TTF Neckartenzlingen V.
In den Eingangsdoppeln gelang den Notzingern nur ein Sieg. Krebs/Utzt gewannen 3:2 gegen Vollmer/Maag. In den Einzeln lief es wesentlich besser. In der ersten Spielhälfte wurden fünf der sechs Einzel gewonnen. Auch in der zweiten Spielhälfte wurde alle Einzel gespielt. Die noch fehlenden drei Punkte zum Sieg wurden von Ladmann, Fode und Barth geholt. Die besten Notzinger waren Ladmann und Fode. Ladmann setzte sich jeweils mit 3:2 gegen Stalzer und Vollmer durch und auch Fode gewann seine zwei Einzel in Entscheidungssatz. Gegen Maag drehte er einen 0:2 Rückstand noch in einen Sieg. Die beiden letzten Sätze gegen Maag konnte er jeweils in der Verlängerung für sich entscheiden.

Additional information