Zum Beginn der Rückrunde mussten die Herren IV beim starken Tabellenführer SV Reudern antreten. Die Aussichten auf einen Sieg waren deshalb gleich null. Am Ende Stand eine 9:4 Niederlage zu Buche. Ein 9:6 wäre möglich gewesen aber Veil und Fode verloren ihre Spiele im fünften Satz in der Verlängerung. Die Notzinger Punkte holten das Doppel Fode/Ladmann und in den Einzeln Krebs, Ladmann und Veil.

Additional information