Ein wahrer Krimi war das Spiel der Herren II gegen den SKV Unterensingen. Wenn der Tabellenfünfte (SKV Unterensingen) gegen den drittletzten der Tabelle spielt sind die Rollen eigentlich klar verteilt. Dem war aber nicht so. Von sechs Spielen die über fünf Sätze gingen konnten die Notzinger nur 2 gewinnen und das war damit die Ursache für die knappe 9:7 Niederlage gegen den SKV Unterensingen. Besonders bitter war die Fünfsatzniederlage im Schlußdoppel. Oliver Jakob/Benjamin Hauff verspielten das Unentschieden mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen Heß/Haussmann. Die besten Notzinger waren Henzler und Ersatzmann Hägele. Die beiden haben mit ihren Einzelsiegen vier Punkte zum 9:7 beigetragen.  

IMG 20180303 WA0004   IMG 20180303 WA0013

Additional information