Februar 2009

An der diesjährigen Hauptversammlung des TTC Notzingen-Wellingen gab es eine
nicht alltägliche Ehrung. Heinz Barz sen. wurde von Vorstand Steffen Hummel für
die 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.


Vom TTVWH erhielt er für seine langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft des TTC
Notzingen-Wellingen und für fast 60 Jahre als aktiver Spieler im Verein die Spieler-
nadel in Gold mit Ehrenkranz.

Aber nicht nur als Spieler war er für seinen TTC wertvoll. Jahrelang hat er als “Fuchs”
bei der alljährlich stattfindenden Schnitzeljagd die Spur gelegt und manchen TTC-ler
auf die falsche Fährte geschickt.

Auch wenn er vor kurzem die aktive Laufbahn als Spieler beendet hat, sein Name
wird immer mit dem des TTC Notzingen-Wellingen verbunden sein.

 

HV 2009 HeinzBarz02

Heinz Barz sen. mit der Ehrenurkunde für 60-jährige Mitgliedschaft

 

 

 

MR 2008 01

Die Sieger Schuster und Uli Kälberer lagen im Endspiel gegen Michel/Jakob bereits 2:0 zurück, konnten aber das Spiel noch herumreissen und siegten 3:2.

MR 2008 02

Den zweiten Platz erreichten Andrea Michel und Michael Jakob

MR 2008 03

Den dritten Platz erzielte Yasmin mit ihrem Partner Eckhard Zoch

MR 2008 alle

Gruppenbild der Sieger

 

 

 

 

 

 

Ein absolut gelungenes Event war des Tischtennis Freundschaftsturnier am 07. Juni 2008 mit den Freunden von der Tischtennisabteilung aus Holzmaden. 10 Aktive und 1 Jugendspieler vom TTC Notzingen-Wellingen wurden zu 14 Aktiven und einem Juiegenspieler aus Holzmaden zugelost. Gespielt wurde je ein Einzel pro Spieler, wobei der erste Spieler gesetzt und der zweite Spieler zugelost wurde. Bei Gleichstand nach diesen Begegnungen entschied ein Doppel über das weiterkommen der Paarung. Die Paarungen spielten zunächst in 4 Gruppen. Die Gruppenersten kamen  ins Achtelfinale und die Verlierer in die Trostrunde.

Nach sehr spannenden Gruppenspielen, die meistens durch ein Doppel entschieden wurden, spielten sich die Paarungen Julian Schmid/Marc Kaspar, Wolfgang Barz/Bernd Däschler, Jens Schmidt/Michael Jakob und Norman Zinßer/Thomas Frank durch das Viertelfinale.

Als klarer Sieger aus diesen weiteren Begegnungen kristallisierten sich die Paarungen Norman Zin?er/Thomas Frank und Julian Schmid/Marc Kasper heraus. In einem durch extreme Spannung geprägten Endspiel, in dem um jeden Punkt gekämpft wurde, gewann das Team Norman Zinßer/Thomas Frank im fünften Satz in der Verlängerung gegen Julian Schmid/Marc Kasper. Der Erlös aus der anschließenden Grillparty, die durch Dorle Schuhmacher mit ihrer Gitarre kräftig unterstützt wurde, kam den Jugendkassen beider Vereine zugute.

Holzmaden-Erster

Die Sieger Norman Zinßer und Thomas Frank


Holzmaden-Zweiter

Den zweiten Platz erreichten Julian Schmid und Marc Kasper

Holzmaden01

Holzmaden02

 

Holzmaden04

Holzmaden03

 

 

Februar 2008

Eine Ära ging zu Ende...

Rolf-Dieter Graf konnte aus geschäftlichen Gründen seinen Posten als Vorstand nicht
mehr so ausüben wie er es gerne getan hätte. Nach 12 Jahren Amtszeit trat er des-
halb von seinem Posten zurück.

Der Tischtennisclub Notzingen-Wellingen verliert mit Rolf-Dieter Graf einen Vorstand
der sich in seiner Amtszeit sehr stark für den Tischtennissport eingesetzt hat. Unter
seiner Führung hat der TTC sein 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Diese Feier wurde
vorbildlich von ihm organisiert.


Der Tischtennisclub Notzingen-Wellingen bedankte sich bei seinem “alten” Vorstand
an der letzten Hauptversammlung mit einem Essensgutschein und einer Plakette für
seine langjährige Tätigkeit.

HV Graf Ehrung

Rolf-Dieter Graf mit der Plakette

 

Additional information