Am Sonntag den 16.02.2014 machten wir uns mit 6 Kindern auf den Weg nach Weilheim zu den Mini-Meisterschaften.
Die Aufregung war groß, da es für alle Kinder das 1. Turnier war. In der Jahrgangsstufe 2004 erspielte Lemi Can Öztürk von 7 Teilnehmern einen hervorragenden 1. Platz, knapp dahinter folgte ihm Tim Kiesinger mit einem tollen 2. Platz, der sich nur Lemi Can geschlagen geben musste. Im Jahrgang 2005 holte sich Felix Bosch den 1. Platz, Malte Bodamer den 2. Platz und Lennart Schur sicherte sich den 3. Platz, dabei zeigten die 3 tolle und spannende Ballwechsel.
Bei den Mädchen ab Jahrgang 2005 erspielte sich Maja Käser von 4 Spielerinnen einen tollen 2. Platz. Dazu bekam sie noch den Pokal als jüngste Teilnehmerin des gesamten Turnier´s,
Alle Erstplatzierten sind somit sicher für die nächste Meisterschaft in Nabern qualifiziert. Für die 2. und 3. Platzierten entscheidet der Verband über eine mögliche Qualifikation.
Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler und Spielerinnen zu dieser tollen Leistung.

Mini Meistersch Weilh 2014 003

Erwachsene

Bei den Herren erspielten sich in der Herren B Doppel Konkurrenz Simon Maier und Julian Schmid den Sieg mit einem 3:0 Finalsieg gegen Plantikow/Rajic (TG Nürtingen).

Bei den Herren C erreichte Julian Schmid den 1. Platz. Achtel- und Viertefinale waren dabei mit jeweils 3:2 Siegen deutlich knapper als die souveränen Spiele im Halbfinale (3:0) und Finale (3:1 gegen Maier SV Hardt).

Jugend

Bei den diesjährigen 48. Stadtmeisterschaften in Kirchheim traten 15 Jugendspieler in diversen Altersklassen an. Laurenz Semler belegte in der Altersklasse U11 den zweiten Platz, er musste sich lediglich Michael Goll vom SV Naberm im 5. Satz geschlagen geben.

Ebenfalls einen guten zweiten Platz belegte Guwairiya Hasanovic, die sich im Finale der ungeschlagen Enya Abler vom SF Wernau beugen musste.

Einen weiteren Platz auf dem Treppchen sicherte sich Lara Käser, die in Ihrer Klasse, den 3. Platz belegte.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

 

Stadm Kirch 2013-1 Stadm Kirch 2013-3Stadm Kirch 2013-2

Erwachsene

Bei den Erwachsenen setzte sich der Favorit Nick Grimm, trotz starker Gegenwehr (im Halbfinale 3:2 gegen Joshua Nöfer) sowie im Finale mit 3:2 gegen Patrick Al-Salama durch.

Bei den Damen siegte erwartungsgemäß Anja Löffler.

Jugend

Eine rege Teilnahme herrschte an den diesjährigen Jugend Vereinsmeisterschaften 2013 der Tischtennis-Abteilung. Insgesamt 43 TTC'ler starteten in den verschiedenen Klassen, um den Vereinsmeister zu ermitteln.
Schon am frühen Samstag morgen gab es sowohl bei den"kleinsten", als auch bei den "größten", sehenswerte Ballwechsel und spannende Spiele.
Neben den sportlichen „Highlights" gab es natürlich das Beste für's leibliche Wohl.
Vorab ein großes DANKE an alle fleißigen Helferlein in der Küche und bei der Turnierleitung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

U18 Jungen
1. Benjamin Hauff
2. Oliver Jakob
3. Steffen, Ladmann
4. Simon, Schrägle
5. Jan, Gräfje

U18 Mädchen
1. Ina Mergenthaler
2. Antonia Graf
3. Hanna Janko

U15 Jungen
1. Robin Krebs
2. Jonas, Weihing
3. Marc, Hägele
4. Matthias, Buttig
5. Lukas, Landhäuser
6. Dominik, Pleger
7. Hannes, Bosch
8. Sandro, Späth

U15 Mädchen
1. Madleen Frommer
2. Jule Randweg
3. Lisa Marie, Fonseca Haigis
4. Cagla, Öztürk
5. Vanessa, Hunger
6. Alina, Gienger

U12 Jungen
1. Laurenz, Semler
2. Simon, Stief
3. Simon, Weihing
4. Maik, Wiedman
5. Laurin, Roos
6. Tobias, Weihing
7. Robert, Schur
8. Dominik, Hunger
9. Mathis, Hornig
10. Jeremy, Späth
11. Nils, Leiberich
12. Adrian, Weber

U12 Mädchen
1. Guwairiya, Hasanovic
2. Lara, Käser
3. Alexandra, Friedl
4. Anna, Randweg
5. Miray, Uluköylü

Bambini
Isil, Berber
Felix, Bosch
Maja, Käser
Lennart, Schurr

 

Vereinsmeisterschaft Jugend 2013

Vereinsmeisterschaft Jugend 2013-2

v.l.n.r Benjamin, Hauff VM U18M, Ina, Mergenthaler VM U18W, Madleen, Frommer VM U15W, Robin, Krebs VM U15M,
Guwairiya, Hasanovic VM U12W, Laurenz, Semler VM U12M

 

 

 

Aktualisierung 30.11.2013: An einem spaßvollen Turniertag sprang ein solider 8. Platz heraus und ein paar Bilder gibts auch dazu.

Ursprünglicher Artikel vom 17.11.2013: Am 1. Advent (1. Dezember) veranstaltet die Volleyball-Abteilung des TSV Notzingen erneut ihr seit Jahren etabliertes Gemeinde-Volleyball-Turnier. Vor einigen Jahren war der TTC hier noch fast regelmäßig mit von der Partie; in den letzten Jahren jedoch kaum noch. Laurenz Semmler von der U12-Mannschaft hat diesen gravierenden Missstand aufgedeckt und sogleich mit Norbert Frommer die Initiative ergriffen und innerhalb weniger Tage eine Mannschaft zusammen gestellt und angemeldet. Um in dem Turnier das fußballerische Konzept der Spielerrotation in Perfektion einzusetzen, sind natürlich weitere Spielermeldungen aus den Reihen des TTC gerne gesehen. Da ein gewisser Damenanteil in der Mannschaft Pflicht ist, werden diese natürlich dringlichst benötigt; auch die Veteranen aus der "früheren Volleyball-Ära" des TTC werden gerne gesehen. Vielleicht reicht es ja dann auch noch für eine zweite Meldung.

Außer dem fixen Termin am 1. Advent habe ich noch keine weiteren Informationen zu dem Turnier gefunden. Ich nehme jedoch an, dass die Infos vom letzten Jahr (siehe hier) auch dieses Jahr gelten.

Volleyball2

 

 

 

 

Bei den diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaften in Aichwald traten auch einige Jugendspieler in diversen Altersklassen an. Robin Krebs schaffte es 2 mal auf die Podestplätze. Den 2. Platz erreichte er bei den Jungen U14 sowie im Mixed mit Stefanie Hamacher (TTV Dettingen).

Einen Bericht über die Bezirksmeisterschaften gibt es auf der Homepage des Ausrichters, ASV Aichwalds, hier.

 

Schlaeger-klein

Additional information